Tierrechtler protestieren vor Schlachthof in Dissen

(MO) Die Tierrechtsorganisation PETA protestiert heute in Dissen (Landkreis Osnabrück) gegen die Fleischbranche. Vor dem Gebäude der Schulte Fleisch – und Wurstwaren Fabrik lautet das Motto am Vormittag: „Schlachthöfe – tödlich für Menschen und Tiere“. Anlass der Aktion sind die jüngsten Vorfälle in der industriellen Fleischbranche, bei denen Schlachthöfe zu Corona-Hotspots wurden. In dem System stehe Profit über dem Wohl von Tieren und Menschen, heißt es in einer Mitteilung – Ausbeutung von Arbeitern sei an der Tagesordnung. PETA fordert von Unternehmen und Politik den Weg für eine vegane Produktion zu ebnen. Die Schulte Fleisch- und Wurstwaren GmbH gehört zum Tönnies-Konzern.