(AM) Die Hausbesitzer werden meistens nicht gefragt, ob Mauern oder Hauswände besprüht werden dürfen. Die Sprayer sprühen illegal und unbemerkt in der Nacht. Und viel kann man dagegen nicht machen. Eine Anzeige gegen Unbekannt und die Schmierereien so schnell wie möglich wieder entfernen, mehr bleibt den Hausbesitzern nicht übrig, dabei hinterlassen die Sprayer oft sogar eine „Unterschrift“. Wir haben mit einem Betroffenen und dem Haus und Grund e.V. gesprochen.