Stadt Osnabrück stellt Pläne für Ledenhof vor

(SöSö) Die Stadt Osnabrück stellt kommende Woche ihre Pläne für die Neugestaltung des Ledenhofs vor. In einer Mitteilung heißt es, ab Mittwoch, dem 8. Juli, würden die zusammen mit Infobroschüren dort ausgehängt. Außerdem will die Stadt einen Briefkasten aufstellen. Dort können Bürger weitere Anregungen und Anmerkungen einwerfen. Der Ledenhof sowie die Straße „Neuer Graben“ sollen in den kommenden Jahren modernisiert werden. Dafür bekommt Osnabrück u.a. rund 600.000 Euro vom Bund und vom Land Niedersachsen.