Sport ohne Kontaktbeschränkungen

(LT) Seit heute sind die Kontaktbeschränkungen beim Sport in Niedersachsen deutlich gelockert. Demnach können feste Gruppen bis zu 30 Personen auch ohne den festen Abstand von zwei Metern trainieren. Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius sagte dazu, das kontaktlose Training sei wichtig gewesen. Viele Sportarten würden aber erst mit einem Zweikampfverhalten Spaß und Sinn machen. Außerdem hat die niedersächsische Landesregierung die Anzahl der zugelassenen Zuschauer von 250 auf 500 erhöht. Dabei gilt aber weiterhin der Mindestabstand.