Corona: Kaum Veränderungen in der Region

(MO) Bei den Corona-Zahlen in der Region Osnabrück hat es seit Dienstag kaum Veränderungen gegeben. Auch am Mittwoch sind 13 Menschen in Stadt und Landkreis mit dem Virus infiziert. Ebenfalls gleich geblieben ist die Zahl derjenigen, die im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind. Zwei Patienten werden weiter wegen Corona auf Intensivstationen behandelt. Insgesamt sind weniger Patienten wegen Corona in Krankenhäusern – gestern waren es 22, heute sind es 14. Die 7-Tage-Inzidenzen haben sich nur leicht verändert. (Stand: 08-07-20;8:30Uhr)