Wurstköder mit Glasscherben in Melle

(SöSö) In Melle haben Unbekannte Wurststücke mit Glasscherben ausgelegt. Laut Polizei wollten die damit Hunde verletzen. Ein Mann hatte die Wurstköder am Wochenende an der Neuenkirchener Straße gefunden und die Polizei gerufen. Die ermittelt jetzt und sucht nach Zeugen. Außerdem bittet sie Tierhalter um erhöhte Wachsamkeit. Hinweise bitte per Telefon an die: 05422/92060-130.