Radfahrer schwer verletzt

(AM) Am Samstagmorgen wurde ein Radfahrer an der Einmündung der Osnabrücker Bramscher Straße/Clemensstraße von einem Auto angefahren und dadurch schwer verletzt. Ein 32-jähriger Osnabrücker bog von der Clemensstraße nach rechts auf die Bramscher Straße ab. Er stieß dabei mit
einem 29 Jahre alten Wallenhorster zusammen, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg von rechts in Richtung stadteinwärts unterwegs war. Nach Angaben der Polizei fuhr der Radfahrer in unzulässiger Weise, war aber trotzdem vorfahrtsberechtigt. Der Mann stürzte vom Fahrrad, zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.