AWIGO spendet gebrauchtes Spielzeug

(HW) Die AWIGO hat diesen Monat mehrfach Spielzeuge an Kinder gespendet. Wie die AWIGO angibt, sammelt die AWIGO selbst gespendete Spielsachen und gibt diese dann weiter. Rund 80 Teilnehmer der Ferienspaß-Aktion im nordrhein-westfälischen Mettingen hatten die Aktion unterstützt. Die Teilnehmer hatten kleinteilige Playmobilspenden sortiert. Außerdem erhielt die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Ibbenbüren eine Großspende verschiedenster Spielsachen für die dort lebenden Flüchtlingskinder. AWIGO-Kunden können auf den sechs Recyclinghöfen im Landkreis Osnabrück (Ankum, Dissen a.T.W., Georgsmarienhütte, Melle, Ostercappeln und Wallenhorst) gut erhaltenes Spielzeug abgeben und so für einen guten Zweck spenden.

Bild: AWIGO Osnabrück