Stadtwerke setzen auf Solarstrom

(LT) Die Stadtwerke Osnabrück setzen weiterhin auf den Ausbau von Solarstrom. Dafür wollen sie noch bis Ende des Jahres mehrere eigene Solaranlagen bauen. Außerdem fördern die Stadtwerke ihre Kunden, wenn sie sich eine eigene Solaranlage einrichten wollen. Der Energiechef der Stadtwerke, Marcus Bergmann, sagte, man wolle das ungenutzte Potential der Osnabrücker Dächer wachküssen. Außerdem hat Stadtwerke Chef Christoph Hüls angekündigt, alle Osnabrücker Privatkunden ab kommenden Jahr ohne Aufpreis mit Ökostrom zu versorgen.