Corona in der Region – Vier Neuinfektionen im Landkreis

(SöSö) In der Region Osnabrück hat es im Vergleich zu gestern vier neue Coronafälle gegeben. Laut den aktuellen Zahlen von Stadt und Landkreis waren damit seit Beginn der Pandemie 1.786 Menschen mit dem Virus infiziert. Alle vier Neuinfektionen kommen aus dem Landkreis. Die Zahl der sog. aktiven Fälle stieg im Vergleich zu gestern allerdings nur um zwei auf 13, weil zwei andere bisher Infizierte mittlerweile wieder als genesen gelten. Unverändert ist die Zahl der Coronatoten (82), sowie der Patienten, die wegen des Virus im Krankenhaus liegen (6).

Verteilung der Coronainfektionen auf die Region Osnabrück Stand: 31.07. © Landkreis Osnabrück