Geländewagen brennt aus

(LT) Ein Geländewagen ist auf einem Parkplatz in Osnabrück in der Nacht zu Sonntag komplett ausgebrannt. Dabei entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die Polizei hat den Wagen festgestellt und ermittelt jetzt zur Brandursache. Dabei schließt sie auch Brandstiftung nach ersten Erkenntnissen nicht aus. Die Ermittler suchen jetzt nach Hinweisen und möglichen Zeugen.

Der Brand ereignete sich am Samstagabend gegen 23:15 Uhr auf dem Parkplatz am Klaus-Strick-Weg. Das betroffene Auto war ein Jaguar Land Rover. Die Ermittler nehmen Hinweise unter der Telefonnummer 0541/3272115 entgegen.