Waldbrandgefahr in der Stadt Osnabrück

(LT) Wegen der hohen Temperaturen und der anhaltenden Trockenheit weist die Stadt Osnabrück darauf hin, dass es verboten ist, in Wäldern zu rauchen oder abseits von Grillplätzen zu grillen. Schon im April hat die Stadt eine Waldbrandverordnung für den Bereich Schinkelberg erlassen. Dort ist das Durchfahren und Abstellen von Kraftfahrzeugen und Grillen ausdrücklich verboten. Auch im Landkreis Osnabrück gilt ab sofort eine Waldbrandschutzverordnung. Danach sind dort Feuer auch an ausgewiesenen Grillplätzen verboten.