MS Wissenschaft mit Exponat aus Osnabrück

(HW) Die MS Wissenschaft hat dieses Jahr ein Exponat der Universität Osnabrück mit an Bord. Wie die Universität mitteilt, geht es bei dem Exponat um neuartige Lebensmittel aus Insekten und In-vitro-Fleisch, also sogenanntes Laborfleisch. Das Exponat kommt von Dr. Florian Fiebelkorn und Dr. Alexander Eckes von der Universität Osnabrück. Die MS Wissenschaft ist ein Schiff vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. An Bord bekommen die BesucherInnen an rund 30 Mitmach-Exponaten einen Einblick in das Wissenschaftsjahr der Bioökonomie. Die Bioökonomie ist eine nachhaltige Form des Wirtschaftens, die auf nachwachsende Ressourcen setzt. Die MS Wissenschaft ist noch bis zum 17. Oktober unterwegs.

Symbolbild: Pixabay

Copyright: analogicus