Über 20.000 Euro für die Löwen

(HW) Am Wochenende fand das 2. Charity Golf-Turnier für die Löwen im Osnabrücker Zoo statt. Wie der Zoo Osnabrück mitteilt, sind bei dem Turnier über 20.000 Euro für den Verein „Löwen für Löwen“ zusammengekommen. Initiiert wurde die Veranstaltung von Joachim Fiedler, Geschäftsführer der Firma DIGILED. Bei der Veranstaltung haben über 50 Teilnehmer mitgemacht. Das Geld wird für den Umbau der Löwenanlage benutzt. Die Fläche soll verdreifacht werden und ein zweites Gebäude für die Löwen entstehen. Der Umbau soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Bild: Lilian Albrecht (Auszubildende Veranstaltungskauffrau, Zoo Osnabrück), Heike Drogies (Projektleiterin, Zoo Osnabrück), Joachim Fiedler (Initiator und Geschäftsführer DIGILED) und Norbert Erhardt (Vizepräsident Golfclub Varus) freuen sich über ein erfolgreiches Golf-Turnier. Durch das Turnier wurden 22.200 Euro zugunsten des Vereins „Löwen für Löwen“ gesammelt und damit für die Vergrößerung der Löwenanlage.

Copyright:  Zoo Osnabrück (Marilena Koch)