Hilfe für Sportvereine

(HW) Osnabrücker Sportvereine können sich seit dieser Woche um Hilfe beim Niedersächsischen Landessportbund bewerben. Der Sportbund gibt dazu auf seit seiner Seite an, dass Vereine bis zu 70 Prozent der Verluste vom Land erstattet bekommen können. Jede Organisation kann allerdings nicht mehr als 50.000 Euro erhalten. Während des Lockdowns stand der Vereinsbetrieb komplett still. Auch jetzt gelten noch viele Einschränkungen beim Sport. Ein vollständiger Ausgleich für die fehlenden Einnahmen ist aber nicht geplant. Für den Sport sind insgesamt Mittel in Höhe von bis zu 7 Millionen Euro für ein Corona-Sonderprogramm vorgesehen.

Symbolbild:Pixabay

Copyright: OpenClipart-Vectors