Piesberg mit Felsrippe

Basislager Piesberg – Veranstalter sind zufrieden

(LT) Die Veranstalter vom Basislager Piesberg ziehen trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Krise ein positives Fazit. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung haben insgesamt 500 Besucher die Angebote während des einwöchigen Basislagers genutzt. Eine Veranstalterin sagte gegenüber der NOZ, die Veranstaltungen seien durch die geringeren Teilnehmerzahlen durch das Virus intensiver gewesen. Das zweite Basislager Piesberg ist eine Kooperation zwischen dem Piesberger Gesellschaftshaus und dem Museum Industriekultur. Insgesamt gab es mehr als 40 Programmpunkte.