Kunsthalle Osnabrück © osnabrueck.de

Neue Ausstellung in der Osnabrücker Kunsthalle

(SW) Die Kunsthalle Osnabrück präsentiert vom 30. August bis 14. Februar 2021 das Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm „Enttäuschung“. Zum Programmauftakt der neuen Direktorinnen Anna Jehle und Juliane Schickedanz rückt das mehrmonatige Programm in sich ergänzenden Einzelpräsentationen der Künstlerinnen und Künstler Aleksandra Domanović, David Polzin, Jovana Reisinger, Rosalie Schweiker und Mickey Yang die Enttäuschung in den Mittelpunkt.

Die Ausstellung wird am 29. August eröffnet. Wegen der Corona-Krise gibt es keine Eröffnungsrede. Einlass ist von 16 bis 22 Uhr, ohne Anmeldung. Es ist nur eine begrenzte Personenanzahl in den Ausstellungsräumen zugelassen.