Stadt Osnabrück sperrt Teile des Fürstenauer Weg bis April 2021

(SW) Am Montag (31. August) beginnen die Straßenbauarbeiten am Fürstenauer Weg. Laut Stadt Osnabrück sind zusätzliche Linksabbiegespuren, eine neue Bushaltestelle sowie neue Fußgänger- und Radwege geplant. Zudem wird die Winkelhausenstraße direkt an den Fürstenauer Weg angebunden. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten muss der Fürstenauer Weg zwischen der Einmündung Emsweg und der Winkelhausenstraße ab Montag voll gesperrt werden. Im Anschluss wird in den Nebenstraßen Winkelhausenstraße, An der Netter Heide und alter Fürstenauer Weg gebaut. In dieser Bauphase ab Ende April ist der Fürstenauer Weg wieder befahrbar. Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli 2021 abgeschlossen sein.