Zwei Drogendealer in Osnabrück vor Gericht

(SöSö) Vor dem Amtsgericht Osnabrück müssen sich heute gleich zwei mutmaßliche Drogendealer verantworten. Laut dem Gericht kommen die Männer aus Osnabrück und Wallenhorst. Sie sollen in ihren Wohnungen Marihuana gelagert haben, um damit Handel zu treiben. Einer der beiden soll außerdem Amphetamine verkauft haben. Bei einer Verurteilung drohen beiden Männern Geldstrafen.