Motoradfahrer verletzt sich schwer an der Pagenstecherstraße

(HW) In Osnabrück kam es gestern zu einem schweren Unfall an der Ecke Pagenstecherstraße/Römereschstraße. Die Polizei Osnabrück gibt an, dass dabei ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 50-jähriger Autofahrer war auf dem linken Geradeausfahrstreifen der Pagenstecherstraße stadtauswärts unterwegs. Als sich ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn näherte, verringerte der Autofahrer seine Geschwindigkeit. Der 59-jährige Motorradfahrer war hinter dem Auto unterwegs und fuhr auf das Auto auf. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Symbolbild: Pixabay

Copyright: SplitShire