Mentorenprogramm “EMiL” startet in Osnabrück

(HW) Das ehrenamtliche Mentorenprogramm für individuelles Lernen kurz EMiL wird jetzt auch im Landkreis Osnabrück angeboten. Der Landkreis teilt mit, dass das Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit sorgen soll. In dem Projekt übernehmen Ehrenamtliche für ein Jahr eine Patenschaft für ein Kindergartenkind und ermöglichen diesem eine individuelle Unterstützung. Gefördert wird das Projekt durch die Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung mit über 90.000 Euro. Geplant ist das Projekt zunächst für drei Jahre.

Symbolbild: Pixabay

Copyright: klimkin