Stadtwerke Osnabrück gewinnen Stadtwerke-Award

(SöSö) Die Stadtwerke Osnabrück haben den Stadtwerke-Award gewonnen. In einer Mitteilung heißt es, man habe den Preis für besondere Innovationen im öffentlichen Personennahverkehr erhalten.  Ausgezeichnet werden die Stadtwerke für ihr sog. Check-In/Be-Out-System. Damit können Fahrgäste per App beim Einsteigen in den Bus einchecken, beim Aussteigen berechnet das Handy dann den Fahrpreis, je nach Strecke. Das System sei deutschlandweit einzigartig und habe Vorbildcharakter, so Stefan Rolfes, Vorstand der Stadtwerke Osnabrück. Den Stadtwerke-Award gibt es seit elf Jahren. Er wird vom Verband kommunaler Unternehmen vergeben.