Osnabrücker Unternehmen investieren in Forschung

(HW) Die Unternehmen aus der Region Osnabrück investieren trotz Pandemie weiter in Forschung und Entwicklung. Dies bestätigte die IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. In den ersten drei Monaten der Pandemie habe sich die Innovationstätigkeit in der Region gleichbleibend gut oder sogar positiver entwickelt. In ganz Niedersachsen investierte jedes vierte produzierende Unternehmen sogar mehr. Sorge bereiten den Unternehmen jedoch die staatlichen Rahmenbedingungen. Rund 90 % der Unternehmen aus der Region fühlen sich durch die staatlichen Rahmenbedingungen in ihrer Innovationsfähigkeit eingeschränkt.

Bild: IHK © OS-Radio