(SW) Die Forschungsstätte Museum und Park Kalkriese hat in der vergangenen Woche einen laut Wissenschaftlern “einzigartigen Jahrhundertfund” präsentiert: Seit vergangenen Freitag ist bekannt, dass Wissenschaftler auf dem Gelände der Varusschlacht in Kalkriese den weltweit ältesten und am besten erhaltenen römischen Schienenpanzer gefunden haben. Die zufällige Entdeckung liegt schon zwei Jahre zurück und durfte erst jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt werden: