(SW) Gestern (15.10.) ist der Kreistag des Landkreises Osnabrück zu einer Sondersitzung zusammengekommen. Auf der Tagesordnung stand die Frage, ob und wenn ja wie es mit dem Hafenprojekt in Bohmte Leckermühle am Mittellandkanal weitergeht. Um dieses Thema hatte es gerade in jüngster Vergangenheit viele Diskussionen nicht nur im Kreistag, sondern auch in den Gemeinden im Wittlager Land gegeben. Inklusive einiger Kehrtwenden mit Rückschlägen und Vertrauensbrüchen. Der Blick soll sich jetzt aber nach vorne richten und der Kreistag hat bei nur drei Gegenstimmen der Linken mit großer Mehrheit eine Entscheidung zum Hafen in Bohmte getroffen. Heute (16.10.) trifft sich der Aufsichtsrat der Hafengesellschaft und berät die politischen Beschlüsse. OS-Radio Reporter Sören Hage mit den Ergebnissen: