A30: Polizei kontrolliert bei Bissendorf LKWs

(MO) Bei einer Kontrolle von Lastwagen an der A30 bei Bissendorf (Landkreis Osnabrück) hat die Polizei 15 Lastwagen aus dem Verkehr gezogen. Grund dafür waren technische Mängel wie defekte Bremsen oder zu Ladung. Ein Lastwagen hatte 40 Prozent mehr geladen als erlaubt waren.  Bei einem weiteren Lastwagen war die Hälfte der Bremsscheiben kaputt. Außer der Ladung und der Wagentechnik lag das Augenmerk noch auf Lenk- und Ruhezeiten und möglichen Tachomanipulationen. Insgesamt kontrollierte die Polizei 74 Fahrzeuge. Bei 62 davon wurden Verstöße festgestellt.