Bramsche: Jugendliche brechen in Lebensmittelmarkt ein

(HW) Gestern Abend sind in Bramsche Jugendliche in einen Lebensmittelmarkt eingebrochen. Die Polizei Osnabrück teilt mit, dass die Täter die Eingangstür mit einem Gullydeckel eingeworfen hatten und sich so Zutritt zum Markt verschafften. Das Ziel der Einbrecher waren das Tabak- und das Spirituosenregal. Noch in der Nacht führten erste Ermittlungen dazu, dass auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück drei Wohnungen in Bramsche durchsucht wurden. Bei den Durchsuchungen wurden Teile der Beute gefunden. Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei 16-jährige Bramscher und eine 16-jährige Bramscherin.

Symbolbild: Polizei

Copyright: OS-Radio