43-jähriger Berliner steht vor Osnabrücker Landgericht

(HW) Das Landgericht Osnabrück verhandelt heute gegen einen 43-jährigen Mann aus Berlin. Dem Mann wird u.a. sexuelle Nötigung vorgeworfen. Er soll in einem Hotel in Lingen eine ihm bekannte Frau gegen deren Willen teilweise entkleidet und im Intimbereich berührt haben. Dabei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, während derer der Mann die Frau gewürgt haben soll. Einen Tag später soll es zudem erneut zu einem körperlichen Angriff des Mannes gegen eine andere Frau gekommen sein.

Bild: Landgericht Osnabrück

Coypright: OS-Radio