70.000 Euro für Weihnachtsbeleuchtung in Osnabrück

(SöSö) Die Osnabrücker Innenstadt bekommt eine neue Weihnachtsbeleuchtung. Auf seiner Sitzung gestern entschied der Stadtrat, dafür 70.000 Euro bereitzustellen. Mit dem Geld will die Marketing Osnabrück GmbH (MO) in der Weihnachtszeit u.a. historische Gebäude erstrahlen lassen. Dazu gehören z.B. die Volkshochschule und das Heger Tor. Außerdem ist weihnachtliche Beleuchtung am Wall, am Bahnhof und in den Einkaufsstraßen in der Innenstadt geplant. Die Stadt leiste mit der Entscheidung einen wichtigen Beitrag für ein Gefühl von Weihnachten grade in diesem Jahr, so Alexander Illenseer, Geschäftsführer der MO.