Polizei findet 400.000 Euro bei Kontrolle auf A30

(SöSö) Bei einer Kontrolle auf der A30 bei Bad Bentheim haben Polizisten 400.000 Euro in bar gefunden. Ein Autofahrer hatte das Geld laut Polizei in mehreren Päckchen in seinem Wagen versteckt. Er wurde vorübergehend festgenommen, gegen ihn laufen jetzt Ermittlungen wegen des Verdachts auf Geldwäsche. Wer über 10.000 Euro Bargeld dabei hat, muss die vorher anmelden und einen Grund für den Transport angeben, beides hatte der Mann nicht getan.