Brand in Strohlager in Bad Essen-Eielstädt

(SöSö) Bei einem Brand in Bad Essen ist ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Laut Polizei war das Feuer in einem Strohlager auf einem Bauernhof im Ortsteil Eielstädt ausgebrochen. Rund 50 Feuerwehrleute waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass die Flammen auf andere Gebäude übergriffen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Brandursache ist noch unklar.