Stephan Soldanski (IG Metall) fordert fünf Prozent

Metall- und Elektroindustrie: IG Metall will mehr Geld

(SöSö) Die Gewerkschaft IG Metall Osnabrück fordert für Angestellte in der Metall- und Elektroindustrie mehr Geld und bessere Tarifbedingungen. Darauf habe sich die Tarifkommission der Gewerkschaft geeinigt, so Osnabrücks IG-Metall-Chef Stephan Soldankski. Die Forderungen umfassen u.a. eine Gehaltserhöhung um vier Prozent sowie die Option auf eine Vier-Tage-Woche. Anlass der Forderungen sind die anstehenden Tarifverhandlungen in der Branche. Die starten Mitte Dezember