17 OsnabrückerInnen wollen Nachtbürgermeister werden

(HW) Bei der Stadt Osnabrück sind 17 Bewerbungen für die Stelle des Nachtbürgermeisters eingegangen. Laut der Deutschen Presseagentur seien Gastronomen, Clubbesitzer und Kaufleute unter den AnwärterInnen. Der Nachtbürgermeister soll die zentrale Anlaufstelle und Ansprechperson für Gastronomen, Veranstalter, Kulturschaffende, Anwohner, Politik und Verwaltung sein. Bei der Stellenvergabe stehe im Vordergrund, dass der Nachtbürgermeister die Stadt Osnabrück gut kenne und als Vermittler auftreten kann. Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres soll die Entscheidung fallen.

Symbolbild: Kneipe

Copyright:  Pixabay / DonnaSenzaFiato