Plan B ruft Bürger zur Unterschrift auf

(AM) Die Gruppe „Plan B“, die sich um eine alternative Neumarktgestaltung bemüht, ruft zur Unterzeichnung einer online-Petition auf. Damit will die Gruppe um die beiden Haupakteure Reinhard Richter und Jörg Petersen die Osnabrücker Politik dazu bewegen, sich mit den Vorschlägen der Gruppe zu beschäftigen. Plan B möchte ein Mischkonzept mit einer neuen Bibliothek auf dem ehemaligen YPSO-Kaufhausgelände realisieren. Die Gruppe befürchtet, dass die Stadt Osnabrück ihre Planungshoheit an einen Investor abgibt. Dadurch würde „eine Jahrhundertchance“ in der Stadtgestaltung verwirkt, heißt es in einer Pressemitteilung.