Feuerwehr, Brand

Polizei Bramsche ermittelt wegen Brandstiftung

(PM) Am frühen Montagmorgen, gegen 01.30 Uhr, bemerkten Anwohner der Bergstraße in Bramsche einen Brand und alarmierten die Polizei und die Feuerwehr. Als die ca. 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bramsche an der Ecke Bergstraße/Meyerhofstraße eintrafen, stand ein Haufen Sperrmüll in Flammen und das Feuer griff auf den Holzpfosten eines Zaunes und das angrenzende Gebüsch über. Die Feuerwehr löschte die Flammen und die Polizei nahm die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung auf. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Bramscher Polizei, Telefon 05461/915300.