Gestohlener Kerzenständer wieder da

(MO) Einen Tag nach dem Diebstahl eines Kerzenständers aus einer Kirche in Osnabrück ist der Kunstgegenstand wiederaufgetaucht. Ein Mitarbeiter einer Recyclingfirma entdeckte ihn gestern in einem Sammelbehälter. Das 50 Kilo schwere Einzelstück ist leicht beschädigt, soll aber möglicherweise repariert werden. Gestohlen haben soll es am Dienstag ein Mann, der nach Polizeiangaben schon öfter wegen Diebstahls aufgefallen ist.