SF Lotte können nach Sieg kurz durchatmen

(MO) Die Sportfreunde Lotte haben nach sieben Spielen ohne Sieg wieder ein Spiel in der Regionalliga West gewonnen. Lotte besiegte den Ex-Bundesligisten Alemannia Aachen mit 1:0. Das Tor machte Dino Bajric schon nach knapp 20 Minuten. Zu dem Zeitpunkt waren für Aachen nach einer Roten Karte schon nur noch zehn Spieler auf dem Platz. Lotte machte durch den Sieg in der Tabelle einen Sprung von Platz 20 auf Platz 17. Am Samstag sind die Sportfreunde zu Gast bei der Reserve des 1.FC Köln.