Landvolk Niedersachsen bekommt neuen Präsidenten

(SöSö) Das Landvolk Niedersachsen bekommt heute einen neuen Präsidenten. Zuvor haben rund 200 Delegierte per Brief über den Nachfolger von Albert Schulte to Brinke abgestimmt. Der 64-Jährige aus Bad Iburg stand seit 2017 an der Spitze des Landvolks. Er ist aus Altersgründen nicht noch einmal angetreten. Das Ergebnis der Wahl wird im Laufe des Vormittags auf Youtube bekannt gegeben. Das Landvolk ist der größte niedersächsische Bauernverband, mit rund 70.000 Mitgliedern.