Basketball: Panthers ohne Trainer – Dragons ohne Spiel

(SöSö) Die Girolive Panthers Osnabrück haben sich von ihrem Trainer getrennt. Wie der Verein gestern mitgeteilt hat, sei Marcelo Zubiran nicht mehr für den Frauen-Bundesligisten verantwortlich. Man habe sich einvernehmlich getrennt, so Aleksander Cuic, der sportliche Leiter der Panthers. Zubiran war erst im August nach Osnabrück gekommen. Wer sein Nachfolger wird, ist noch unklar. Am kommenden Wochenende spielen die Panthers in der Bundesliga zu Hause gegen den Tabellenletzten SV Halle (So., 6.12., 16 Uhr). Die Osnabrückerinnen sind aktuell Siebter.

Kein Spiel haben dagegen die Artland Dragons Quakenbrück: Die geplante Partie bei Bayer Leverkusen am Sonntag fällt aus. Grund ist ein positiver Coronatest bei den Dragons. Das gesamte Team befindet sich deswegen aktuell in häuslicher Isolation.