Corona-Ausbruch in Altenheim in Osnabrück-Haste

(SöSö) Auch in einem Altenheim in der Stadt Osnabrück ist das Coronavirus ausgebrochen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, seien 17 Bewohner des Heims im Stadtteil Haste positiv auf das Virus getestet worden. Für die hat der Betreiber eine gesonderte Quarantänestation eingerichtet. Bisher zeigten die Infizierten nur leichte Symptome. Mitarbeiter sind nicht betroffen. In Altenheimen in der Region war es bisher immer wieder zu Corona-Ausbrüchen gekommen, zuletzt u.a. in zwei Einrichtungen in Bad Rothenfelde.