Erste Corona-Impfungen in Bad Rothenfelde

(SöSö) In Bad Rothenfelde ist gestern der Startschuss der Impfungen gegen das Coronavirus gefallen. Die ersten Pikser erhielten Bewohner und Pflegekräfte eines Altenheims von einem mobilen Impfteam. Das wurde u.a. von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Osnabrücks Landrätin Anna Kebschull begleitet. Beide freuten sich über die ersten Impfungen, Weil nannte sie einen „Lichtblick“, Kebschull rief alle Bürger dazu auf, sich wenn möglich, impfen zu lassen. Das Altenheim in Bad Rothenfelde war einer der ersten Orte in Niedersachsen, an denen es Corona-Impfungen gab. Heute sollen weitere Einrichtungen folgen.