(SW) Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk (Bersenbrück, Georgsmarienhütte, Melle und Osnabrück) sank im Dezember um 53 auf jetzt 14.062. Im Vorjahresvergleich waren laut Agentur für Arbeit Osnabrück 2.000 Menschen mehr arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote blieb im Vergleich zum November konstant bei 4,7 Prozent. Gegenüber dem Vorjahreswert gab es einen Anstieg um 0,7 Prozentpunkte. Und das, obwohl die Dezemberzahlen des Arbeitsmarktes den Zeitraum des „Teil-Shutdowns“ einschließen. Alle Infos zum Thema gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm: