Corona-Ausbruch in Heim in Dissen

(LT) Im DRK-Seniorenheim in Dissen hat es einen massiven Corona-Ausbruch gegeben. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung haben sich mittlerweile über 80 Prozent der Bewohner infiziert. Nach ersten Fällen hat es bei einer Reihentestung 26 weitere positive Tests gegeben. Trotz der hohen Infektionsquote hat es bisher weder Todesfälle noch schwere Verläufe gegeben. Die Heimleitung hat der NOZ außerdem bestätigt, dass keiner der Bewohner Symptome zeigt. Durch den Ausbruch sind auch die Infektionszahlen in Dissen sprunghaft angestiegen.