Erneut Konferenz von Landwirtschaft und Supermärkten

(SöSö) Vertreter von Landwirtschaft und Supermärkten sprechen heute erneut über die wirtschaftliche Lage von Bauern in Niedersachsen. Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast hat dazu zu einer Videokonferenz eingeladen. An der nehmen u.a. Sprecher von Aldi, Edeka und Lidl teil, außerdem sind die Landwirtschaftskammer, das Landvolk und die Verbraucherzentrale dabei. Es geht darum, wie die Supermärkte Bauern in Zukunft für ihre Lebensmittel bezahlen sollen. Eine erste Konferenz zum Thema Anfang Dezember war ohne konkrete Ergebnisse geblieben.