Pläne für Radschnellweg von Osnabrück nach Bramsche

(SöSö) In der Region ist offenbar ein weiterer Radschnellweg geplant. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, solle der von Osnabrück über Wallenhorst nach Bramsche führen. Vertreter der drei Kommunen hätten sich dafür bereits getroffen und erste Planungen besprochen. Die sehen vor, dass der Radschnellweg entlang der alten B68 entstehen soll. Es wäre der zweite dieser Art in der Region, bisher gibt es einen zwischen Osnabrück und Belm. Geplant ist außerdem, den Radweg entlang des Kanals von Osnabrück nach Bramsche auszubauen.