Steinmann bleibt Trainer der Sportfreunde Lotte

(SöSö) Die Sportfreunde Lotte wollen für den Rest der Saison keinen neuen Trainer verpflichten. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, bleibe Andy Steinmann mindestens bis zum Sommer für den Regionalisten verantwortlich. Sollte er den Abstieg verhindern, verlängert sich sein Vertrag automatisch um ein Jahr. Steinmann hatte die Sportfreunde zunächst interimsweise übernommen, nachdem sich der Verein Mitte Dezember von Imke Wübbenhorst getrennt hatte. Die Lotteraner stehen aktuell auf dem drittletzten Platz in der Regionalliga West.