Infektionszahlen Stand 22. Januar – Mehr Todesfälle, aber weniger Infizierte

(LT) Im Landkreis Osnabrück sind aktuell 522 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, in der Stadt sind es 220. Damit gibt es in der gesamten Region 742 Infizierte. Die Zahlen sind trotz 73 Neuinfektionen gesunken. Gleichzeitig hat es aber sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gegeben. Seit Beginn der Pandemie hsind 310 Menschen verstorben. Auch die Zahl der Patienten mit dem Virus oder dem Verdacht darauf in den Krankenhäusern ist leicht auf 145 gestiegen. Beruhigt hat sich dagegen die Situation auf den Intensivstationen. Dort müssen 21 Infizierte behandelt werden.

 

Lagekarte Infektionsdichte Stand 22. Januar