Stadt stellt Gelder für Kultur bereit

(HW) Die Stadt Osnabrück stellt zusätzliche Gelder für Kulturprojekte bereit. Die Stadt gibt an, dass Gelder in Höhe von insgesamt 250.000 Euro zur Verfügung stehen. Mit den Geldern sollen Projekte im Rahmen des „Kulturmarathons“ gefördert werden. Mit den vom Rat aufgestockten Mitteln hat die Stadt die Möglichkeit, mehr als dreimal so viele Vorhaben zu unterstützen wie normalerweise. Osnabrücks erster Stadtrat Wolfgang Beckermann begrüßte, dass die unter den Corona-Bedingungen leidenden Kulturschaffenden so unterstütz werden.

Symbolbild: Kultur

Copyright: Pixabay/Evgen Rom