(SW) Im Oktober wird in Hagen a.T.W. im Rahmen der Kommunalwahl die Stelle des Bürgermeisters neu besetzt. Peter Gausmann tritt nicht wieder an und hat dann Zeit für neue berufliche Projekte und für seine fünf Enkelkinder. Über vierzig Jahre lang war der Gang ins Rathaus sein täglicher Arbeitsweg. Erst als Angestellter der Verwaltung, dann 30 Jahre als Kämmerer, seit zehn Jahren als Bürgermeister. Seine Corona-Erkrankung in der ersten Welle im Frühjahr 2020 habe ihn zum Nachdenken über sein Leben und weitere Ziele gebracht. Simone Wölfel berichtet: