SPD will Sportvereine unterstützen

(LT) Die Osnabrücker Ratsfraktion der SPD will sich für die Sportvereine im Stadtgebiet einsetzen. Sie will in der kommenden Sitzung des Schul- und Sportausschusses einen Antrag stellen, nach dem die Stadt auf die Pacht der Vereine verzichtet. Pachten an private Eigentümer soll die Stadt außerdem erstatten. Die Fraktionsvorsitzende Susanne Hambürger dos Reis fordert außerdem, die geplanten Sportfrdermittel in diesem Jahr nicht in zwei Raten auszuzahlen. Stattdessen sollen die Vereine das gesamte Geld direkt bekommen. Von den Maßnahmen erhoffe sich die Fraktion den Erhalt des sportlichen Angebots in Osnabrück.